Geschichte

Die Idee sich einen Minibagger anzuschaffen hatte Langwieder Rupert jun. im Mai 1993.


Im Herbst desselben Jahres fasste Rupert jun. mit 20 Jahren dann den Entschluss, die Idee umzusetzen und bestellte seinen ersten Minibagger. Dieser wurde Anfang Jänner geliefert und das Gewerbe „Erdbewegungen“ wurde am 17. Jänner 1994 angemeldet.

Nun war der Grundstein gelegt und die Baggerarbeiten konnten beginnen.
Durch den ehrgeizigen Einsatz von Rupert jun. wurde das neue Unternehmen schnell bekannt.

Leider erlitt das aufstrebende Unternehmen am 21. Oktober 1994 einen herben Rückschlag. Rupert jun. hatte einen schweren Autounfall und ist seither auf einen Rollstuhl angewiesen.
In den darauffolgenden 6 Monaten Reha in Bad Häring konnte Rupert jun. ausführliche Zukunftspläne schmieden die auch umgesetzt wurden.


1995
In diesem Jahr wurde der erste Mitarbeiter eingestellt. Schon bald erkannte man, dass der Minibagger bei vielen Arbeiten zu klein ist, und man erwarb zusätzlich noch einen neuen 4to. Bagger.


1996
Ankauf eines neuen 8,5to Mobilbaggers und Einstellung eines weiteren Mitarbeiters.


1997
Ankauf eines neuen 7,5to Kompaktbaggers und eines gebrauchten Container-LKW


1998
Ein selbstständiger Baggerfahrer wurde für einige Jahre voll beschäftigt.


1999
Einstellung eines Pflastermeisters. Hier entstand ein weiterer Unternehmenszweig. (Rupert sen. erlernte das Pflastern im Jahr 1986 und übte diese Arbeit bei einigen Firmen und Privatkundschaften mit Begeisterung aus.)


2000
Einstellung eines Pflasterers und Pflasterhelfers. Ankauf eines neuen Minibaggers und eines Kompaktladers.

 

2001
Einstellung eines Pflasterhelfers. Um unsere Aufträge termingerecht fertigzustellen, musste Leihpersonal angenommen werden. (Pflasterer, Bauhelfer, Baggerfahrer) Rupert jun. absolvierte die Prüfung zum „Erdbauer“


2002
Ankauf eines Allrad-Dumpers und Ketten-Dumpers


2004
Ankauf eines 6to Kompaktbaggers und eines 2,5to Minibaggers. Abkommen mit unserer Partnerfirma „Lugstein-Erdbewegung“ aus Steindorf/Strasswalchen. Ab nun stehen zusätzlich: 1 4-Achs-LKW mit Kran; 16,5to Kettenbagger; 8to Kompaktbagger; 0,8to Midibagger; 12to Radlader; Laderaupe; 180PS Allrad-Traktor mit 16to Kipper zur Verfügung.


2005
Ankauf 4,5to Baggers und Transportanhänger


2006
Ankauf eines 4to Baggers und Kleingeräte (Fugenschneider, Stampfer, Rüttelmaschine)


2007
Ankauf 7,5to Kompaktbaggers und eines Kompaktladers; Ankauf Zugfahrzeug „Dodge Ram“ mit 400PS und 3,5to Tandem-Kipper


2008
Ankauf 3-Achs Container LKW und 8to Kompaktbaggers; Holzspalter und Sortiergreifer für Bagger; 25 PS Kommunaltraktor mit Humusfräse und Schneeschild


2009
Einstellung eines Baggerfahrers und LKW-Fahrers; Ankauf eines 16to Kettenbaggers und 3-Achs Tieflader; Handgeführte Humusfräse


2010
Ankauf eines 4-Achs LKW und einen 4,5to Baggers


2011
Einstellung eines Baggerfahrers


2012
Austausch Allrad-Dumper


2013
Ankauf eines 6,5to Mobilbaggers und Einstellung eines Baggerfahrers


2014
Einstellung eines Pflasterers und eines Baggerfahrers; Ankauf eines weiteren 6,5to Mobilbaggers und zwei Opel Kastenwagen sowie einen 3-Achs LKW


2015
Ankauf eines 3-Achs LKW, 18to Kettenbaggers, Transportanhänger für Minibagger, Ford Kastenwagen und Austausch des 7,5to Kompaktbaggers, Einstellung eines LKW-Fahrers und zwei Pflasterer


2016
Austausch Tieflader; Ankauf eines neuen Citroen Kastenwagens und Radladers